WALZENMÜHLE ZUM MAHLEN VON KÜRBISKERNEN

Mit der Walzenmühle (VGB-4) werden Kürbiskerne zu grobem Mehl verarbeitet. Die Samen werden in einen Trichter über der Mühle gegeben. Die Dosierschnecke unter dem Deich leitet die Kerne anschließend zwischen die Walzen weiter.

TECHNISCHE DATEN

  • Antrieb: 4 kW / 0,37 kW mit Getriebe
  • Leistung ca. 800 kg / h
  • Die Mühle ist auf Rädern, dadurch kann sie leicht durch den Raum bewegt werden
  • Im Deich ist ein Magnet installiert, mit der Aufgabe alle Metallpartikel zu entfernen und mögliche Schäden an den Walzen zu vermeiden
  • Die Walzen sind wärmebehandelt, um einen Verschleiß zu vermeiden
  • Die Maschine ermöglicht eine einfache und präzise Einstellung der Walzen
  • Trichterkapazität: 50 kg – ca. ein Sack voll Kürbiskernen
  • Die zermahlene Masse erwärmt sich nicht

Werden Sie unser Partner/Partnerin

Wir verfolgen das Ziel unserem Klientel die besten technischen Lösungen anzubieten um Ihre Arbeit erleichtern.

Kontaktieren Sie uns